JSG Neckar Kocher - NSU, Oedheim, Degmarn

Neckarsulmer Sportunion SPVGG Oedheim TSV Degmarn SG Degmarn Oedheim
Homepage der JSG Neckar Kocher
Spielberichte von
4. Spieltag - SG Weinstadt gegen JSG Neckar Kocher (14:30)
SG Weinstadt : JSG Neckar Kocher (14:30) (8:13)
AUSWÄRTSSIEG für die wJC1

Unsere Mädels der wJC1 reisten heute hochmotiviert nach Weinstadt, mit dem Ziel den ersten Auswärtssieg mit nach Hause zu nehmen. Zwar ist die SG Weinstadt aktuell Tabellenletzter, doch die Landesliga Staffel 1 ist sehr eng umkämpft und die bisherigen Spielergebnisse lassen keine aussagekräftigen Rückschlüsse zur Stärke der Gegner zu.
Die Gastgeberinnen legten sofort mit hohem Tempo und viel Druck los, in der Hoffnung gleich zu Beginn einen Vorsprung herauszuspielen. Unsere C1 stellte sich aber sehr schnell darauf ein, die Abwehr hielt sich gut und im Angriff kamen sie immer besser zurecht.
Das Tempo wurde in den ersten 10 Minuten auf beiden Seiten hoch gehalten und die Mannschaften schenkten sich nichts. Beim Spielstand von 4:5 nahmen die Gegnerinnen ihre erste Auszeit.
Im Anschluss schien es bei Weinstadt nicht mehr so richtig zu laufen, sie versuchten zwar im Angriff den Druck zu erhöhen, doch unsere Abwehr hielt dagegen und ließ nur noch wenige Torwürfe zu. Das anfänglich hohe Tempo zeigte bei den Gastgeberinnen schon erste Folgeerscheinungen, jede Balleroberung unserer Abwehr führte zu einem erfolgreichen Konter, wodurch sich die Mädels bis zur Halbzeit einen komfortablen Vorsprung zum 13:8 herauszuspielen konnten.
Die zweite Halbzeit begann wie die Erste, mit dem Versuch der Gegnerinnen durch mehr Tempo die Wende zu erzwingen. Zu Beginn spielten beide Mannschaften auch noch auf Augenhöhe, doch schon nach wenigen Minuten beim Spielstand von 15:10 brachen die Gegenrinnen ein und unsere Mädels zeigten tolle Konter meist über mehrere Positionen. Im Minutentakt wurde der Vorsprung ausgebaut.
Außer ein paar Achtungstreffer der Gastgeberinnen waren die letzten 20 Minuten ein „Trainingsspiel“ bei welchem das gesamte Team ein tolles Spiel zeigte und auch jede Feldspielerin ihren Torerfolg verbuchen konnte.
Das Spiel wurde verdient mit 30:14 gewonnen und der erste Auswärtssieg entsprechend gefeiert.
Schon am nächsten Sonntag steht mit HABO Bottwar das nächste Auswärtssiel bei einem noch unbekannten Gegner an. Es bleibt zu hoffen, dass sie die heutige Leistung erneut abrufen können.

Für die JSG spielten:
Sarah Schihwetz (Tor), Lara Fischer, Joline Gosson, Antonia Kübler, Kira Rudolf, Hannah Roth, Carlotta Remmler, Hannah Hofacker, Melina Laib, Mattea Limbach, Chayenne Mikic
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.