JSG Neckar Kocher - NSU, Oedheim, Degmarn

Neckarsulmer Sportunion SPVGG Oedheim TSV Degmarn SG Degmarn Oedheim
Homepage der JSG Neckar Kocher
Teamübersicht für: mJugend_D1
Trainer Sven Fischer
Trainer Sandra Fischer
Liga: Bezirksliga - 2016/2017
Kontakt: 07132 5607 0151 15576035
Links: Tabelle beim HVW
Spielberichte

Trainingszeiten:
- Dienstags um 17:15 Uhr - Pichterichhalle, Necka...
- Donnerstags um 17:15 Uhr - Ballei, Neckarsulm
Dieses Team wurde 9237mal angesehen


Informationen:
Nachdem in der letzten Saison die Meisterschaft nur ganz knapp wegen des direkten Vergleichs an TV Flein ging, wollen wir dieses Jahr wieder um den Titel mitkämpfen. Es verließen uns vier Jungs mit dem Jahrgang 2003 in die C-Jugend. Aber durch gleich drei Neuzugänge, Julian Lerner (TSB Horkheim), Finn von Langen (Bad Wimpfen) und Tom Hüftle (TSV Willsbach) konnte sich die Mannschaft nochmal verstärken. In den Vorbereitungsturnieren in Aalen und bei dem BSF in Beilstein hat sich gezeigt, dass sich das Team bereits gut eingespielt hat und die Neuzugänge sich hervorragend eingefunden haben. Dennoch sind noch einige Trainingseinheiten zu absolvieren um dem Ziel näher zu kommen! Das Trainerteam Fischer ist auch stolz, dass sie von den Herrenspielern Moritz Kerner und von Torwart Alex Bartelmann im Training unterstützt werden. Wir freuen uns auf eine spannende, verletzungsfreie Saison. Sandra und Sven Fischer


Letzter Spielbericht
11. Spieltag - TSG Schwäbisch Hall gegen JSG Neckar Kocher (23:32)
TSG Schwäbisch Hall : JSG Neckar Kocher (23:32) (9:16)
Gewonnen – aber nicht mit Ruhm bekleckert [SaFi]
Der Spielplan führte am vergangenen Samstag die Fischer-Jungs ins Hohenlohische zum Schlusslicht aus Schwäbisch Hall. Eigentlich sollte das für den Tabellenführer aus dem Unterland eine einfachere Übung sein. Das war sie dann auch, zumindest in der ersten Halbzeit. Gegen die Haller, die ohnehin nur mit 7 Spielern antraten – der Rest lag auf der Nase – rollte der JSG-Express mächtig los. Das Zwischenresultat zum Halbzeitpfiff war auch deutlich - 9:16.
Im zweiten Durchgang offenbarten die Gäste jedoch große Schwächen in der Abwehr. Die Haller Jungs konnten fast schon nach Belieben durch die Abwehrreihe der Spielgemeinschaft marschieren und Tor um Tor erzielen. Zum Glück trat die JSG-Offensive an diesem Nachmittag in Normalform auf, spielte variabel und torhungrig. Nochmals 16 Treffer – da gab es nichts zu meckern. Aber die Defensive bietet noch reichhaltiges Betätigungsfeld im Training, will man die nächsten Begegnungen für sich entscheiden und dadurch weiterhin die blitzsaubere Weste zur Schau tragen.
JSG Neckar-Kocher: Tom Hüftle, David Diebold, Julian Lerner, Finn Wagner, Mika Fischer, Finn von Langen, Niklas Denzer, Lukas Dirx, Lukas Just, Janni Bagiaos, Paul Rieser


Letzte News von mJugend_D1
mD1 on Ice


Die diesjährige Weihnachtsfeier der männlichen D-Jugend 1 führte uns in die Kolbenschmidt-Arena zum Schlittschuhlaufen. Nach drei spaßigen Stunden auf dem Eis stärkten wir uns noch ausgiebig im ansässigen Bistro. Besonderen Dank geht an Jürgen Nachbar, der durch seine Freundschaft zu den Falken uns einen tollen Tag beschert hat. Noch eine Woche mit Schweiß und Anstrengung in der Halle damit wir das letzte Spiel im Jahr am Sonntag gegen AbsUbaScho für uns entscheiden können. Anschließend stellen wir die Handballschuhe bis Januar in den Schrank.



Wir wünschen allen Handballern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Eure Männliche D-Jugend 1